Treblo™ Kinderfreundliche Sitzbank

Das ideale Sitzmöbel für Kinder! Treblo ist ein 3-teiliges Set, welches aber beliebig erweitert werden kann. Zur Aufbewahrung kann es praktisch gestapelt werden. Perfekt für Kindertagesstätten, private Gärten oder die Spielbereiche für Kinder in Hotels und Restaurants.

Vielleicht haben Sie auch Interesse an...

Lo-Co™ Kinderfreundliche Sitzbank
Raupe™ Kinderfreundliche Sitzbank
215.00
zzgl. MwSt Was ist das?
oder
Sie haben keine USt.-IdNr. Was ist das?
Für dieses Produkt gibt es notwendige Zusatzausstattungen. Bitte überprüfen Sie ihre Auswahl, erforderliche Zusatzausstattungen sind rot markiert.

Einheitspreis frei Haus

*für Lieferungen innerhalb des Festlands der Bundesrepublik Deutschland.

Zusatzausstattungen

Farbe:
Befestigungsoption:

Treblo ist eine sensationelle Kindersitzgelegenheit, die aus drei Elementen besteht und aufgrund ihres einzigartigen Designs sowohl für Innen- als auch für Außenbereiche geeignet ist. Dank seiner keilförmigen Struktur kann dieser Sitzplatz je nach Bedarf in verschiedenen Variationen aufgestellt werden. Das ineinander greifende Verbindungssystem ermöglicht es, die jeweiligen Bausegmente der Sitzbank als 3er Sets sicher zusammenzufügen. Die Sitzgelegenheit Treblo wird aus Durapol™, einem äußerst robusten, witterungs- und vandalismusbeständigen, durchgefärbten Polyäthylen hergestellt.

Standardausführung
  • Einfaches, sicheres Verbindungssystem
  • Handgriffen
  • Strukturierte Oberfläche
Farben
Rot, blau, gelb, grün, schwarz, orange
Materialien
Durapol
Maße
Höhe: 490mm
Breite: 910mm
Tiefe: 850mm
Gewicht: 10kg
Vielen Dank, Ihre Anfrage ist eingegangen.

Kontaktdaten

Telefon: +49 221 8282 9050
e-mail: anfragen@glasdon.com
Webseite: www.glasdon.com
Wir sind erreichbar von: Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr

Glasdon, established since 1959

Glasdon Europe AB

August Barks gata 25, 421 32 Västra Frölunda, Schweden
AG Göteborg, Schweden, HR Nr. 556815-7688 - Ust.-IdNr. SE556815768801
Firmensitz: Västra Frölunda, Schweden
Geschäftsführer: Philip A. Greenwood, Adrian M. Steen