Aktuelles

Electra™ Recyclingreihe: Schritt-für-Schritt Guide [Infografik]

Mit der innovativen, neuen Electra Recyclingreihe können Sie ein einzigartiges, koordiniertes Recyclingprogramm für Ihren Betrieb erstellen. Die Electra Recyclingbehälter basieren auf den beliebten Electra Abfallbehältern. So wurde eine harmonierende Entsorgungsmanagementreihe erstellt, die in jede moderne Umgebung passt.

Die Möglichkeiten sind endlos mit der Electra Recyclingreihe, dank der Vielfalt an Behältern, Kapazitäten, Abfallentsorgungen, Einwurföffnungen und Grafikoptionen!

Um Ihnen bei der Verbesserung Ihres Abfallmanagementprogramms zu helfen, haben wir diesen Schritt-für-Schritt Guide erstellt:

Lesen Sie weiter, um mehr über den Electra Recycling Schritt-für-Schritt Guide zu erfahren, oder klicken Sie hier, um unsere kostenlose Infografik herunterzuladen.

Schritt 1. Ausführung einer Abfallprüfung

Durch die Ausführung einer Abfallprüfung können Sie die Abfallmanagementbedürfnisse Ihrer Organisation bestimmen.

Eine Abfallprüfung bewertet, welche Arten von recycelbaren und nicht-recycelbaren Materialien anfallen, wie viel aktuell recycelt wird und wie viel auf die Deponie geht. Diese Information kann dann genutzt werden, um Ihr bestehendes Abfallprogramm zu verbessern und Verbesserungsbereiche zu identifizieren.

Schritt 2. Wählen Sie Ihre Recyclingbehälter

Da Ihre Abfallprüfung nun durchgeführt wurde, können Sie nun reflektierte Entscheidungen darüber treffen, welche Abfallbehälter erforderlich sind.

Mit einer großen Anzahl an Optionen, sind wir sicher, dass die Electra Recyclingreihe Ihrem Budget, Ihrem Stil und Ihren Größenanforderungen gerecht wird.

Viele Faktoren beeinflussen die Art der erforderlichen Recyclingbehälter, inklusive wo diese positioniert werden, wie belebt der Standort ist und wie oft die Behälter geleert werden.

Sollte Ihr auserwählter Standort nur begrenzten Platz bieten, empfehlen wir den Electra 60 Recyclingbehälter. Dieser Recyclingbehälter hat eine kleine Stellfläche, sodass er sich großartig für kleinere Innenräume eignet. Er harmonisiert mit dem Electra 60 Abfallbehälter. So kann eine ästhetisch aussehende Abfallstation zusammengestellt werden.

Falls Ihre Abfallprüfung ergeben hat, dass Sie unterschiedliche Abfallsorten recyceln müssen, eignet sich die Electra 170 Quad Recyclingstation als idealer Recyclingbehälter. Der Electra 170 Quad erlaubt das Sammeln von 4 unterschiedlichen Abfällen in einem modernen, ansprechenden Behälter.

Schritt 3. Wählen Sie Ihre Abfallentsorgung

Basierend auf Ihrer Abfallprüfung können Sie die Arten des zu recycelnden Materials bestimmen, das in Ihrem Unternehmen anfällt. Sie können dieses Wissen nutzen, um die geeignete Abfallentsorgung zu wählen; ob gemischte Wertstoffe, Papier, Dosen oder eine komplett in Ihrem Unternehmen einzigartige Abfallentsorgung!

An Orten, an denen recycelbare Materialien nicht getrennt werden oder nur manche Abfallsorten gesammelt werden müssen, empfehlen wir den Electra 120 Duo oder den Electra 170 Duo Recyclingbehälter. Das paarweise Sammeln von gemischten Wertstoffen und allgemeinem Abfall in einer dualen Recyclingstation hält Nutzer davon ab, Recyclingmaterial in Abfallbehälter für Restmüll zu entsorgen.

Sollte von einem Material mehr anfallen, als von einem anderen, so empfehlen wir die Electra 170 Trio Recyclingstation. Electra 170 Trio umfasst ein großes Abteil und zwei kleinere Abteile. Wenn in Ihrem Unternehmen zum Beispiel große Mengen an Papier entsorgt werden, doch nur eine kleinere Anzahl an Dosen und Flaschen, dann können Sie einfach einen Electra 170 Trio wählen, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

Schritt 4. Wählen Sie Ihre Einwurföffnungen

Nun ist es an der Zeit sicherzustellen, dass Ihre Abfallbehälter die passenden Einwurföffnungen erhalten. Die Nutzung der richtigen Einwurföffnung reduziert das Risiko von Abfalldurchmischungen.

Die Electra Recyclingreihe besteht aus 3 Standard-Einwurföffnungen – einer großen Einwurföffnung, einer runden Öffnung und einer schmalen Öffnung. Mit den Electra Duo, Trio und Quad Recyclingstationen können Sie die Einwurföffnungen so kombinieren, dass diese Ihrem Recyclingprogramm entsprechen.

Schritt 5. Auswahl eines Einsatzes

Wenn es um die Verwaltung Ihres Recyclingprogramms geht, ist die Art des Einsatzes vielleicht nicht das erste, woran Sie denken. Doch es handelt sich um ein Detail, das sich zu betrachten lohnt!

Wir bieten zwei Arten von Einsätzen für unsere Electra Recyclingreihe: ein integriertes Sackhaltesystem oder einen Metallinnenbehälter.

Das Sackhaltesystem bietet eine schnelle und effiziente Lösung für die Handhabung von Abfall durch die mit der Entleerung betrauten Mitarbeiter. Stark und robust eignen sich die Stahleinsätze am besten für die Nutzung an feuerriskanten Standorten oder für die Sammlung Schwerlastmaterialien.

Schritt 6. Auswahl der Befestigungsoption

Wir sind stolz darauf, starke und sichere Abfallbehälter anzubieten, doch manchmal ist es gut zu wissen, dass diese zusätzliche Sicherung durch Befestigung erhalten. Befestigungsoptionen können die Langlebigkeit Ihrer Produkte erweitern, denn sie helfen, den Abfallbehälter vor schlechtem Wetter, Vandalismus, intensiver Nutzung oder versehentlichen Stößen zu schützen.

Die Electra Recyclingbehälter werden für eine sichere Installation mit Bodenbefestigungen geliefert. Wenn Sie nicht planen, die Electra 60 oder Electra 120 Duo Recyclingbehälter am Boden zu befestigen, dann empfehlen wir den freistehenden Sockel.

Schritt 7. Hinzufügen von Recyclinggrafiken

Einer der einfachsten Wege, um Menschen zum Recyceln zu ermutigen, sind klare und konsistente Recyclinggrafiken. Es steht eine Reihe an Grafikoptionen für die Electra Recyclingreihe zur Verfügung, sodass Sie die beste visuelle Lösung für Ihr Geschäft entwickeln können.

Farbgrafiken über die gesamte Länge sind großartig, um Passanten zu helfen, den Zweck des Containers zu identifizieren. Einwurföffnungen stehen ebenfalls in Farben Ihrer Wahl zur Verfügung, sodass Sie eine einfach wiederzuerkennende, farbkodierte Abfallentsorgung einrichten können.

Sollte ein subtiler Ansatz in Bildsprache eher Ihr Stil sein, dann empfehlen wir die Vinylschnittgrafiken oder Grafiken auf der Oberseite des Behälters.

Durch die Nutzung standardisierter Grafiken für die gesamte Recyclingreihe, lernen häufige Nutzer bestimmte Farben und Bilder mit ihrer Abfallentsorgung zu verbinden. Dies erlaubt ihnen schnelle Entscheidungen zu treffen, welcher Einwurf zu nutzen ist. Egal was Sie wählen, unser freundliches Grafikteam hilft Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer gewünschten Grafiken.

Schritt 8. Personalisieren Sie die Produkte mit Ihrem Markenzeichen, Ihrem Logo und Ihren Farben

Wir möchten, dass unsere Produkte zu Ihren Produkten werden. Viele Glasdon Produkte können mit Ihrem Unternehmenslogo, Ihrem Branding, Ihren Farben oder einer Nachricht personalisiert werden.

Mit einer Auswahl an verfügbaren Personalisierungsoptionen, können Sie Ihre Electra Abfallbehälter einfach anpassen.

Wir bieten einen kostenlosen, internen Visualisierungsservice, in dessen Verlauf unsere erfahrenen Grafikdesigner Ihnen genau zeigen werden, wie Ihr auserwähltes Design aussehen wird, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben.

Schritt 9. Ernennung eines Recycle-Botschafters

Ein Recycle-Botschafter ist ein Experte im Reduzieren, Wiederverwenden und Recycling von Abfall. Ernennen Sie jemanden innerhalb Ihres Unternehmens zum Recycle-Botschafter, sodass Sie das Maximale aus Ihrem Recyclingprogramm herausholen.

Ein Recycle-Botschafter ist ein Berater für Nachhaltigkeit. Der Recycle-Botschafter ermutigt andere zum Recycling, beraten, findet neue Möglichkeiten zum Recyceln, Reduzieren und Wiederverwenden und hält ein Auge auf die Veränderungen in den Recyclingbestimmungen, sodass Ihr Unternehmen stets auf dem neuesten Stand ist.

Ein Recycle-Botschafter, der Ihr Recyclingprogramm überwacht, kann Ihnen bei der weiteren Verbesserung des Recyclingsystems helfen, sodass Ihr Unternehmen auf eine nachhaltigere Zukunft zusteuert.

Schritt 10. Evaluieren und genießen!

Ihr Recyclingprogramm ist eingerichtet – nun ist es also an der Zeit, es zu genießen! Sie können stolz sein, die Schritte eingeleitet zu haben, um den ökologischen Fußabdruck Ihres Unternehmens zu reduzieren.

Recycling hat sowohl ökologische, als auch ökonomische Vorteile. Sobald Ihr Recyclingprogramm effektiv läuft, sehen Sie, wie Wertstoffe besser von Deponieabfall getrennt werden. Als Ergebnis können Sie eventuell die anfallende Menge und damit die Abholfrequenz nicht-recycelbarer Abfälle reduzieren.

Ein effektives Recyclingprogramm kann einen positiven Einfluss auf Ihre Geschäftskosten haben und lehrt und inspiriert Mitarbeiter, nachhaltig zu handeln.

Vergessen Sie nicht, den Fortschritt Ihres Recyclingprogramms zu verfolgen. Vielleicht müssen Sie ab und an kleinere Anpassungen an Ihrem Programm vornehmen, sodass Sie mit der sich verändernden Umwelt mithalten können. Wir empfehlen, mindestens einmal pro Jahr das Recyclingprogramm zu überprüfen und zu erneuern, sodass Sie weiterhin möglichst nachhaltig entsorgen.

Wir hoffen, unser umfassender Guide hilft Ihnen beim Kickstart oder bei der Erneuerung Ihres Recyclingprogramms!

Sollten Sie Fragen haben oder mehr über unsere Produkte oder Dienstleistungen erfahren möchten – so treten Sie bitte noch heute mit unseren freundlichen Beratern in Kontakt, oder sprechen Sie online mit uns im LiveChat!


Freitag, 8. September 2017
Vielen Dank, Ihre Anfrage ist eingegangen.